Philipp Läng’s merkstatt

 

merkstatt unterwegs mit neuem Bus

 
Intime Konzerte zum Hören und Schauen im Laderaum eines Transporters.
Die analogen, verspielten Objekte stammen aus den letzten 30 Jahren, in denen ich mich mit Klangobjekten beschäftigt habe. Die Nähe zum Geschehen und die Verständlichkeit der Vorgänge lassen das Publikum staunend eine musikalische und optische Reise erleben.
Die geschlossenen Vorstellungen für ca. 12 - 14 Personen dauern ca. 15 Minuten und beinhalten eine grosse Palette von meine Klanginstallations-Instrumentarium. Ideal für Feste, Festivals und andere Anlässe. Auch als Schul- und Klassenprojekt (näheres dazu bald).


Ich bin jetzt stolzer Besitzer eines eigenen Busses für merkstatt unterwegs.

Innen:










Aussen:
merkstatt_unterwegs
Es fehlen noch einige Sachen, die Beschriftung aussen z.B.
Unterdessen haben schon 40 Vorstellungen für Kinder und Erwachsene stattgefunden.
 

Bisher

Die ersten Auftritte unter erschwerten Bedingungen hatte der merkstatt Bus (damals noch ein gemieteter) am Zapperlot Festival 2014 im Schangnau.
Das Festival hatte mich angefragt, eine Klanginstallation fürs Publikum auf dem Gelände zu installieren.
Aus der Not heraus, dass meine Objekte oft zu fein sind - manchmal auch zu gefährlich - um sie selber von einem Publikum bedienen zu lassen kam mir die Idee eines kleinen Raumes, in dem ich die Objekte bediene und in einen musikalischen Ablauf bringe.
Also wurde die halbe Ladefläche eines Transporters zu meiner Bühne, die andere Hälfte zum Zuschauerraum.
F&uum;r eine kleine Gruppe von Menschen zu spielen, die an irgend einem Ort zu mir nach Hause kommen ins experimentelle Stübchen hat mir so gut gefallen, dass ich das Projekt weitergeführt habe.
2016 Deutschland Tournee mit einem gemieteten Transporter, gemeinsam mit Esther Schmelcher, zum Abschluss wiederum Schangnau, am Out in the Kraut Festival und am Wagenfest Mont Tramelan.

Auf dieser Tour entstand Esther Schmelchers drei Meter langes gestricktes Tonband-Tuch



sowie 35 Zeichnungen der Zeichenmaschine


Zeichenmaschine